Einsprache gegen Entscheid des Regierungsstatthalters

Die Berner Stadtnomaden sollen bis Ende 2014 in der Neubrück leben dürfen. Regierungsstatthalter Christoph Lerch hat das Baugesuch der Stadtbauten Bern – trotz zahlreicher Einsprachen seitens der Bevölkerung – bewilligt. Die Vereinigung BernAktiv hat nun gegen den Entscheid des www.xpress-money.net Regierungsstatthalters Einsprache erhoben.

Sie finden den Text als PDF-Datei  >> hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *